MoneyBook hat jedes Budget im Griff

Anwendungsgebiet

Wenn das Konto schon anfangs Monat leer ist, liegt es meist daran, dass die finanzielle Übersicht fehlt. MoneyBook verwaltet ein zuvor festgelegtes Budget in einer hübschen und vor allem übersichtlichen Oberfläche.

Wirkungsweise

Nebst diversen vorgegebenen Kategorien lässt sich jede «Transaktion» um eine Notiz und ein Zahlungsdatum ergänzen. Natürlich lassen sich auch Gutschriften eintragen, was jedoch leider eher selten der Fall sein wird. Ebenso gibt es eine Funktion für wiederholende Transaktionen wie Wohnungsmiete und dergleichen.

Die einzelnen Zahlungen werden nach Datum sortiert abgelegt. Ist der Monat vorbei, wird dieser im Verlauf archiviert. Für eine allfällige Weiterverarbeitung können die einzelnen Monate im Verlauf per E-Mail als CSV exportiert werden.

Nebenwirkungen

Nicht jede Transaktion lässt sich einer der vorgegebenen Kategorien zuordnen. Durch die Verwendung von Notizen stellt dies jedoch kein Grund zu Kopfschmerzen dar.

Bezugsquelle

MoneyBook
MoneyBook
Entwickler:
Preis: CHF 3.00

Geschrieben von

Als typografischer Gestalter in der eigenen Grafikagentur erzähle ich aus meinem Agenturleben. Neue Apps welche mir den Alltag erleichtern können schaue ich mir immer wieder gerne an. Zur Entspannung geniesse ich die Zeit mit meinem Big Green Egg® und erzähle dazu gerne Grillgeschichten hier oder in der Community Green Grillers.

Kommentar verfassen

Close