Ortung für die erste iPhone-Generation mit iGPS360

Leider habe ich den Vorbestellungsstart verpasst und konnte mich in der Datenbank nur als Nummer 1102 eintragen. Im Onlineshop wird zurzeit eine verfügbare Menge von 823 angegeben. Meine Chancen auf eine baldige Lieferung sind somit gering.

Das iGPS360 -Modul benötigt ein jailbroken iPhone oder iPod Touch mit Firmware 1.1.x oder 2.x.x. Der Beschreibungstext lässt vermuten, dass sich das Modul nicht mit originaler Software wie z.B. Google Maps verwenden lässt. Aus diesem Grund ist man wohl auf eine Partnerschaft mit Xwaves eingegangen, welche die dazu kompatible Software xGPS entwickelt. xGPS ist über die Cydia-Repo http://cydia.xwaves.net erhältlich.

Nun bleibt abzuwarten, ob noch mehr unterstützte Software in Cydia auftaucht. Vielleicht schon bald eine vollständige Navigations-Software? Ich bin auf jeden Fall gespannt, wann das iGPS-Modul geliefert wird und freue mich schon jetzt auf den einen oder anderen Test.

Ist es Sinnvoll, ein altes iPhone mittels Dritthersteller-Hardware aufzurüsten? Vielleicht bringt uns dieser Weg zu einer Navigationslösung, wenn Apple nicht will. Gibt es hier unter den Lesern Erwartungen in das Modul?

Geschrieben von

Als typografischer Gestalter in der eigenen Grafikagentur erzähle ich aus meinem Agenturleben. Neue Apps welche mir den Alltag erleichtern können schaue ich mir immer wieder gerne an. Zur Entspannung geniesse ich die Zeit mit meinem Big Green Egg® und erzähle dazu gerne Grillgeschichten hier oder in der Community Green Grillers.

3 Kommentare

  1. Das musst du mir genauer erklären. GPS für unterwegs können viele gebrauchen. Vor allem iPhone-Nutzer der ersten Generation. Zwar habe ich ein Navigationsgerät, doch dieses möchte ich z.B. kaum zusätzlich auf eine Motorradtour mitnehmen. Dazu kommt, dass ich nur wegen mangeldem GPS kaum ein neues iPhone beschaffen werde.

    Gerade in den USA ist das iPhone erster Generation weiter verbreitet als das iPhone 3G. Ausserdem hat der iPod Touch bis heute kein GPS. Hier wird wohl auch die Haupt-Zielgruppe des iGPS360-Moduls sein.

Kommentar verfassen

Close