aportmann

aportmann


Mai 2017
M D M D F S S
« Apr    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Kategorien


Nach Glasbruch – Umtausch und Zeit für einen Bumper

Andi PortmannAndi Portmann

Nachdem ich vor ein paar Wochen mein iPhone 4 verschrottet habe, sehe ich nun wieder scharf – dank Apple.

Nach der Evaluierung der Möglichkeiten bei einem Front-Glasbruch bin ich zum Entschluss gekommen, dass die Auswechslung in einem Apple Store zwar nicht am Günstigsten ist, ich ihn jedoch als beste Lösung empfinde.
Dritte Dienstleister würden das Glas zwar günstiger ersetzen, doch was, wenn der Sturz etwas Anderes im Innenleben beschädigt hat?

Auswechsel im Apple Store

Der Umtausch gestaltet sich einfach: Termin in der Genius Bar vereinbaren, hingehen und mit einem neuen iPhone den Laden verlassen. Pauschal wird – zumindest bei Glasbruch – 269.00 Franken verrechnet. Dabei erhält man volle Werksgarantie für das Austauschmodell und braucht keine Angst zu haben, dass das iPhone demnächst wegen einer anderen Beschädigung den Geist aufgibt.

Jetzt mit Bumper – wirklich?

Natürlich lernt der Mensch und so habe ich mein wiedergewonnenes iPhone 4 in einen Bumper gezwängt, welchen ich dank dem Apple Case Programm schon vom ersten iPhone 4 her hatte.
Der Ärger ging jedoch bald los. Das iPhone wird klobiger, dadurch unhandlicher. Im Auto lässt es sich nicht mehr ins Tomtom Car Kit einrasten und am Abend nicht in den iPhone-Wecker einstecken. Hinzu kommt, dass es jeweils ein Kraftakt ist, bis die Hülle wieder abgenommen ist.
Schon nach wenigen Tagen gebe ich auf: der Bumper muss weg! Fraglich ist auch, ob ein solcher bei einem Sturz überhaupt den gewünschten Schutz bietet. Schliesslich ist mein iPhone plan zum Boden auf die Platten aufgeschlagen, wo auch ein Bumper keinen wirklichen Schutz bietet.

Als typografischer Gestalter in der eigenen Grafikagentur erzähle ich aus meinem Agenturleben. Neue Apps welche mir den Alltag erleichtern können schaue ich mir immer wieder gerne an. Zur Entspannung geniesse ich die Zeit mit meinem Big Green Egg® und erzähle dazu gerne Grillgeschichten hier oder in der Community Green Grillers.

Kommentare 2
  • kuschti
    Posted on

    kuschti kuschti

    Antworten Autor

    Ich nutze das iPhone4 nur mit dem Bumper, aber du hast recht, es nervt das es nicht in die TomTom Halterung passt.
    Aber ohne eine Hülle?Ne danke, will ja keinen Glasbruch 😉

    Mit dem Bumper als Schutz ist es mir auch schon 2-3 runtergefallen und hat keinen Kratzer gekriegt.


  • andi
    Posted on

    andi andi

    Antworten Autor

    ich glaube nicht wirklich daran, dass der bumper gegen glasbruch etwas nutzt. wieso auch, sie bestehen meistens aus hartplastik, was den aufprall wohl kaum abdämpft. der einzige vorteil liegt am schutz gegen kratzer. da für mich das iphone ein gebrauchsgegenstand ist, nehme ich diese jedoch in kauf.


Kommentar verfassen